Startseite

Auch, wenn das Rennfieber noch nicht wieder bei allen ausgebrochen ist, so ist es doch schon so, dass im Hintergrund einiges vorbereitet wird für die 8. Visselhöveder Herbstrallye 2017 am 21.10.2017.

Wie jedes Jahr gibt es auch 2017 wieder einige Veränderungen:

Gerplant ist wieder eine 70er Rallye, wenn wir auch die keine vollen 70 Kilometer zusammenbekommen, so wo wollen wir doch wenigstens wieder versuchen eine anspruchsvolle und interessante Rallye zu gestalten.

Nach vielen Jahren ist mal wieder das Depot in Löverschen in die Streckenplanung mit einbezogen worden und wird gleich zwei Mal gefahren. Weggefallen ist dafür die WP in Buchholz, die uns im vergangen Jahr mit massiven Wegeschäden doch etwas sorgen bereitet hat. Ebenso wird der bekannte Rundkurs im Visselhöveder Gewerbegebiet bei der aktuellen Veranstaltung nicht gefahren. Hierfür ist ein ganz neuer Rundkurs in der Ortschaft Ottingen/Riepholm mit aufgenommen worden. Bekannt dürfte für die Starter des verganen Jahres sicherlich noch der Kurs in Kettenburg / Wehnsen und Nindorf / Jeddingen sein. Neu ist hier, dass wir die Nindorfer / Jeddinger Strecke gleich 3 Mal fahren lassen. 

Rallyezentrum ist wieder, wie im vergangen Jahr auch in Nindorf, Möhmes Hof.

Lasst euch überraschen ......

Das Online-Nennsystem ist eröffnet !

 

Danke an alle, das wäre so die Kurzfassung, die nach Abschluss der Veranstaltung nun noch fehlen würde.

Wir hoffen, das allen, den Teilnehmern, den Helfern und auch den Zuschauern die 7.ADAC Visselhöveder Herbstrallye gefallen hat. Wir als Veranstalter sind nun auch fast durch mit den Aufräumarbeiten und der Beseitigung der Wegeschäden und haben nahezu alles, was wir uns ausgeliehen haben, zurückgegeben.

Uns hat es wieder einmal Spass gemacht mit euch.

Der Antrag für die nächste 70er Rallye im Jahr 2017 ist gestellt.... bis dahin kommt gut über den Winter, pflegt eure Fahrzeuge, schaut euch die Bilder und Videos an, die in den nächsten Tagen noch veröffentlicht werden und bleibt gesund und munter.

Eure MSG Visselhövede e.V.
 

Seiten